WebFarming (1) – Was ist Web Farming?

Wer Probleme lösen möchte, benötigt Informationen. Der Informationsbedarf trifft hierbei auf das bestehende Informationsangebot. Bei der Auswahl von geeigneten Quellen wird der Suchende bestrebt sein die größtmögliche Teilmenge aus seinem Informationsbedarf und dem Angebot zu erhalten.
Als Informationsquelle mit einer hohen Quantität wird häufig das Web genutzt. Doch nicht allein die Quantität an Informationen ist zur Lösung von Problemen ausschlaggebend. Die Qualität der angebotenen Informationen grenzt die bestehende Teilmenge noch einmal ein. Im Web schwankt diese sehr stark und hängt oft vom Suchtthema / Suchbegriff ab.
Damit der Rechercheaufwand für den Informationssuchenden nicht zu hoch wird, ist der Einsatz einer automatischen Informationssuche sinnvoll. Richard Hackathorn beschreibt diese Möglichkeit mit dem Begriff „Web Farming„. Für Hackathorn steht das Web Farming nicht für das ungerichtete surfen oder einer einmaligen Suche im Web. „Web farming is not surfing the Web haphazardly, wandering from one intriguing to another. Nor is it a one-time research on the Web.“[1]  Web Farming soll vielmehr als eine sich wiederholende, systematische Suche und die Bereitstellung von benutzerdefinierten und relevanten Informationen zur richtigen Zeit verstanden werden. Hierfür werden Softwarelösungen entwickelt, welche die vom Suchenden vorab definierten Suchparameter systematisch auffinden, in eine Datenbank integrieren und somit die Lösung von Problemen zeitlich beschleunigen können.

Quellen / interessante Literatur:
[1] Hackathorn, Richard: Reaping the Web for Your Data Warehousing, URL:http://www.dbmsmag.com/9808d14.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: