Web Farming (2) – Die vier Phasen im Web Farming

Die automatische Suche und Zurverfügungstellung von benutzerdefinierten Informationen vollzieht sich nach Hackathorn in mehreren fließend übergehenden Stufen.

Discovery (Entdeckung)
Acquisition
(Aneignung)
Structuring
(Strukturierung)
Dissemination
(Verbreitung)

Im Discovery Prozess wird das Web nach den Daten durchsucht, welche zuvor als relevante Informationen festgelegt wurden. Das ständige Durchsuchen des Webs wird von automatischen Programmen, sog. Agenten, durchgeführt. Da das Web und der Informationsbedarf des Empfängers keine statischen Größen sind, müssen die Suchkriterien der autonomen Suchprogramme individuell und schnell veränderbar sein.
Anschließend werden in der Acquisition-Phase die relevanten Informationen gesammelt und aufbereitet. Das Ziel in der Aufbereitung liegt darin, dass der historische Kontext beibehalten wird, so dass der Nutzer den Inhalt mittels des zeitlichen Kontexts besser erkennen und analysieren kann. Benötigt werden hierbei Server mit besonders großer Speicherkapazität.
In der Phase des Structuring wird der Inhalt analysiert, bewertet und in ein für den Nutzer nutzbares Format gebracht. Das Format kann bspw. für eine Webseite oder auch für ein Textbearbeitungsprogramm, etc. sein.
Während der letzten Phase, Disseminiation, müssen die gefundenen Informationen dem Informationsempfänger noch bekannt gemacht werden. Nach Hackathorn kann dies mittels einer direkten Benachrichtigung oder der Speicherung der Daten in einem Data Warehouse geschehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: