mobil mailen – erste Eindrücke mit dem Pocketweb (V)

Das Netz des virtuellen Datenrausches, scheint schon derzeit nicht ganz unproblematisch zu funktionieren. In den vergangenen drei Wochen häufen sich bei unserem PocketWeb die Probleme. Vielleicht aber liegt es aber auch am neuen Jahr 2008?
Die Nichterreichbarkeit des DNS oder des Netzes bzw.des GPRS-Services beispielsweise häufen sich derart, das insbesondere in den Nachmittags- und Abendstunden schon purer Zufall ist, wenn der Push-Dienst arbeitet. Abgesehen davon, das auch hier wie anderswo auch, die Spamquote bei ca 85 bis 90% liegt, ist zumindest derzeit eine ungetrübte und sinnvolle Nutzung sehr erschwert.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: