ehsnet.de – wie weiter … ? (III)

auf jeden Fall sollte ein neues Layout auch besser skalierbar sein, für die Möglichkeiten die Web2.0 nun einmal bietet. Das bisher verwendete CMS bietet das nur sehr eingeschränkt.

Vor einigen Tagen wurde im WordPress-Blog die Frage gestellt oder besser Aufforderung gegeben, 5 gute Gründe zu nennen, warum die Blogger mit WordPress bloggen. Was dabei so an Antworten kam, ist [sicherlich] nicht nur interessant für uns. WordPress wäre sicherlich gar keine verkehrte Wahl.

Von den Inhalten her muss eh überlegt werden was bleibt und was geht. Die Umsetzung finde ich für eine solches System grundsätzlich interessant und gelungen  bei zoomer. Da nicht immer gefällt was gefällt [jedem Menschen recht getan, ist eine Kunst die niemand kann], wird es auch bei uns viel Pro und Contra geben.

Bevor ein Fahrplan für das Relaunch  gefertigt wird, müssen diese Dinge jedoch erst geklärt sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: